Kosten einer Markenanmeldung



Die Kosten einer Markenanmeldung setzen sich zusammen aus unserem Honorar und den Gebühren, die das Markenamt berechnet. Wie hoch diese Kosten sind, hängt zunächst davon ab, ob eine deutsche Marke, eine Unionsmarke oder die internationale Registrierung einer Marke (IR-Marke) angemeldet werden soll.


Bei der Markenanmeldung muss angegeben werden, welche Waren oder Dienstleistungen geschützt werden sollen. Alle Waren und Dienstleistungen lassen sich in eine der 45 Nizza-Klassen einordnen. Die Amtsgebühren berechnen sich danach, für wieviele Klassen die Marke angemeldet werden soll. Bei der Anmeldung einer deutschen Marke beim DPMA sind bis zu drei Klassen von der Grundgebühr abgedeckt; ein Aufpreis ist ab der vierten Klasse zu zahlen. Bei der Anmeldung einer EU-Marke beim EUIPO erhöht sich die Anmeldegebühr ab der zweiten Klasse.


Markenanmeldung Deutschland DMPA Amtsgebühren


  1. 290,00 € bzw. 300,00 € Grundgebühr für die Anmeldung einer Marke mit bis zu drei Klassen

  2. 100,00 € pro Klasse ab der vierten Klasse

  3. Weitere Details: Kosten Markenanmeldung deutsche Marke DPMA


Markenanmeldung EU Europa EUIPO Amtsgebühren


  1. 850,00 € Grundgebühr für die Anmeldung einer Marke mit einer Klasse

  2. 50,00 € für die zweite Klasse

  3. 150,00 € pro Klasse ab der dritten Klasse

  4. Weitere Details: Kosten Markenanmeldung EU-Marke EUIPO


Markenanmeldung international WIPO Amtsgebühren


  1. 653 CHF (schwarz/weiß) bzw. 903 CHF (Farbmarke) – Grundgebühr

  2. in der Regel 100 CHF Gebühren pro Land

  3. neben diesen internationalen Gebühren sind nationale Gebühren zu zahlen, deren Höhe von der Konstellation der einzelnen Länder und der Basismarke abhängen

  4. Weitere Details: Kosten Markenanmeldung IR-Marke WIPO


Um welche Markenform (Wortmarke, Wort-/Bildmarke, Bildmarke, 3D-Marke, Farbmarke, usw.) es sich handelt, spielt bei der Markenanmeldung einer deutschen Marke beim DPMA oder der Markenanmeldung einer EU-Marke beim EUIPO keine Rolle.


Kontakt aufnehmen


Nehmen Sie unkompliziert per E-Mail oder Telefon Kontakt zu uns auf und fordern ein Angebot für die Anmeldung Ihrer Marke an. Wir stehen für alle Fragen rund um die Themen Markenrecht und Markenanmeldung zur Verfügung und beraten Sie gerne.




Wir sind bundesweit tätig. Unsere Kanzlei befindet sich im Bezirk des Oberlandesgerichts Düsseldorf, zu dem neben Düsseldorf selbst unter anderem die folgenden Städte und Gemeinden gehören: Hilden, Langenfeld, Meerbusch, Neuss, Krefeld, Kaarst, Ratingen, Mönchengladbach, Viersen, Kempen, Wuppertal, Erkrath, Haan, Remscheid, Mettmann, Solingen, Velbert, Oberhausen, Duisburg, Mülheim, Dinslaken und Kleve. Unsere Mandanten kommen auch aus Berlin, Dortmund, Bremen, Köln, Dresden, Bochum, Bonn, Gelsenkirchen, Chemnitz, Kiel, Augsburg, Koblenz, Lübeck, Leverkusen, Oldenburg, Stuttgart, Osnabrück, Paderborn, Würzburg, Ulm, Offenbach, Bottrop, Hannover, Münster, Recklinghausen, Trier, Erlangen, Jena, Reutlingen, Nürnberg, Pforzheim, Göttingen, Heilbronn, Regensburg, Ingolstadt, Darmstadt, Heidelberg, Potsdam, Leipzig, Hamm, Kassel, Saarbrücken, Mainz, Freiburg, Aachen, Braunschweig, Wiesbaden, Karlsruhe, Mannheim, Bielefeld, Essen, Frankfurt und München.


 

BD&E Rechtsanwälte
Kanzlei für Marken, Medien & Werbung


MARKENSTRATEGIE

MARKENANMELDUNG

MARKENSCHUTZ


Büro Düsseldorf

Neumannstraße 10

40235 Düsseldorf


Tel.  +49 (211) 54 57 00 90

Fax  +49 (211) 54 57 00 91

duesseldorf@bde.legal


Rückruf veranlassen