DE  EN

Markenverlängerung: Schutzdauer einer eingetragenen Marke verlängern

Die Schutzdauer von eingetragenen Marken kann beliebig oft verlängert werden. Voraussetzung ist lediglich, dass rechtzeitig vor Ablauf der Schutzdauer


  •  ein Verlängerungsantrag beim zuständigen Markenamt eingeht und

  •  die fälligen Verlängerungsgebühren gezahlt werden.


Die Gebühren betragen unabhängig von der Markenform (Wortmarke, Wort-/Bildmarke, Bildmarke, 3D-Marke, Farbmarke, usw.)


  •  bei einer deutschen Marke 750,00 € für die ersten drei Klassen und weitere 260,00 € ab der vierten Klasse und

  •  bei einer EU-Marke 850,00 € für die erste Klasse, weitere 50,00 € für die zweite Klasse und jeweils 150,00 € ab der dritten Klasse.

Was können wir für Sie tun?

Wir sorgen zuverlässig dafür, dass die Schutzdauer der Marken unserer Mandanten rechtzeitig verlängert wird. Im Rahmen unserer Markenverwaltung überwachen wir die laufenden Fristen hinsichtlich sämtlicher Marken in ihrem Portfolio.

Kontakt aufnehmen

Eine Erstberatung im Markenrecht bieten wir zu günstigen und transparenten Festpreisen an. Nehmen Sie unkompliziert per E-Mail oder Telefon Kontakt zu uns auf. Wir stehen für alle Fragen zu den Themen Markenrecht, Markenanmeldung und Markenverwaltung zur Verfügung und beraten Sie gerne.

Rechtsanwalt Andreas Erlenhardt, LL.M.

Fachwanwalt für gewerblichen Rechtsschutz



Wir sind bundesweit tätig. Unsere Düsseldorfer Kanzlei befindet sich im Bezirk des Oberlandesgerichts Düsseldorf, zu dem neben Düsseldorf selbst unter anderem die folgenden Städte und Gemeinden gehören: Hilden, Langenfeld, Kaarst, Meerbusch, Neuss, Ratingen, Mönchengladbach, Viersen, Krefeld, Kempen, Wuppertal, Mettmann, Erkrath, Haan, Remscheid, Solingen, Velbert, Dinslaken, Duisburg, Mülheim, Oberhausen und Kleve – ein Büro unterhalten wir in diesen Städten nicht, sondern nur in Düsseldorf. Wir haben bereits Mandanten aus Berlin, Dortmund, Bremen, Köln, Dresden, Bochum, Bonn, Gelsenkirchen, Chemnitz, Kiel, Augsburg, Koblenz, Lübeck, Leverkusen, Oldenburg, Stuttgart, Osnabrück, Paderborn, Würzburg, Ulm, Offenbach, Bottrop, Hannover, Münster, Recklinghausen, Trier, Erlangen, Jena, Reutlingen, Nürnberg, Pforzheim, Göttingen, Heilbronn, Regensburg, Ingolstadt, Darmstadt, Heidelberg, Potsdam, Leipzig, Hamm, Kassel, Saarbrücken, Mainz, Freiburg, Aachen, Braunschweig, Wiesbaden, Karlsruhe, Mannheim, Bielefeld, Essen, Frankfurt und München beraten.